fbpx

#051 – Pass‘ auf von wem du Feedback annimmst.

Willkommen zu einer neuen Folge von Attacke dem Podcast für Unternehmer Selbstständige,

00:00:22.886 –> 00:00:31.558
und all jene nicht länger Zeit gegen Geld tauschen wollen mein Name ist Michelle und ich freue mich dass du heute da mit dabei ist ich habe heute einen Feedback für dich

00:00:31.519 –> 00:00:44.270
ein Feedback von einem meiner Teamkollegen von einem meiner Schützlinge mit dem ich mich dann 1 und austauschen darf den nicht ein bisschen Kot bisschen sementa betreuen darf wir tauschen sehr sehr oft aus und von paar Tagen hat der,

00:00:44.312 –> 00:00:48.087
versucht jemanden für sein Team zu akquirieren.

00:00:48.435 –> 00:00:56.144
Und warum sehr gedrückt also eine Absage bekommen hat ich glaube jeden von uns geht so wenn man eine Absage bekommt die ist nicht schön,

00:00:56.186 –> 00:01:04.345
ja die Kürzung Vertrieb dazu die könnte man mit Kunden zu tun hat einfach dazu das ist doch in Ordnung so dieses eine Feedback hatten aber sehr geknickt

00:01:04.270 –> 00:01:16.318
und ich habe ihn dann versucht meine meine Sicht der Dinge zu diesem Feedback dazu zugeben und mit ein bisschen aufzufangen er hat schon will auch an sich selbst gezweifelt und dann im ganzen System gezweifelt.

00:01:16.666 –> 00:01:21.044
Außerdem ist mir wichtig dieses Feedback jetzt Freitag mit dir zu teilen

00:01:20.942 –> 00:01:35.285
gib kann ich Susi an die Personen wieder um ihn oder sie noch um den Feedbackgeber das ist alles nebensächlich ich habe auch alle Namen oder Firmennamen und dergleichen rausgestrichen es geht doch gar nicht so sehr das wird sie über Vertrieb sprechen oder oder Einwandbehandlung oder ähnliches

00:01:35.174 –> 00:01:44.954
soll es geht einfach um den Umstand Feedback geben und und Feedback nehmen was macht Feedback von wem sollte man Feedback bekommen,

00:01:45.113 –> 00:01:54.838
wie weit sollte man das überhaupt an sich ran lassen und jetzt weiß jeder im Vertrieb der ist aber im Vertrieb tätig ist wie gesagt es gibt Absagen je nachdem wo du bist wie gut du bist

00:01:54.781 –> 00:02:01.302
weiß ich nicht eine von zehn sagt zu neun von zehn Tagen ab vielleicht bist du besser vielleicht bist du schlechter,

00:02:01.533 –> 00:02:13.203
ganz egal ja massig wie gesagt ich bin kein Vertriebstrainer ich setze da jetzt auch keine Maßstäbe sondern jeder kann das für sich nachvollziehen egal ob man vertrieben oder nicht es gibt nicht nur ja

00:02:13.137 –> 00:02:20.144
das ist ganz klar und das ist natürlich auch eine wichtige Stärke um mit negativen Feedback oder mit mit Neins umzugehen.

00:02:20.807 –> 00:02:34.646
Aber in der Führung ist es so dass wir viel Feedback geben oder viel Feedback bekommen wir alle arbeiten mit Menschen zusammen wir haben vielleicht Kundenkontakte wir sind am Telefon da kriegt man schnell Fett weg und es ist wichtig dass man dieses Feedback abnehmen kann und.

00:02:35.202 –> 00:02:50.094
Aus meiner Sicht dass du wie gesagt ich war ja viele Jahre auch als Führungskraft tätig als Geschäftsführer wenn ich mich mit meinem Team zusammengesetzt habe war immer Feedback zu einem gewissen gerade da und ich war früher jemand der schnell Feedback gegeben hat

00:02:49.992 –> 00:02:55.379
und ich war früher auch jemand der Feedback dazu genutzt habe andere zu verändern

00:02:55.313 –> 00:03:02.977
müssen unsere in unserem deutschsprachigen Raum ja meistens so dass wir schnell Fehler finden schnell Fehler mitteilen und

00:03:02.938 –> 00:03:12.924
in erster Linie wollen wir eigentlich dem anderen gar kein Feedback geben sondern wir wollen unseren Standpunkt im andern ich sag’s jetzt ein bisschen überspitzt das auch drücken wir wollen dass der sich verändert.

00:03:13.965 –> 00:03:16.192
Ich habe dann über die Jahre schon gelernt.

00:03:16.567 –> 00:03:27.661
Das Feedback eigentlich einen ganz andern Anspruch haben sollte seitdem gebe ich ehrlicherweise viel weniger Feedback ich gehe mit Feedback viel viel vorsichtiger um das hat zwei Gründe erstens.

00:03:28.009 –> 00:03:37.077
Eben weil Feedback nicht dazu dienen soll den anderen zu ändern sondern sind Angebot ein Angebot hinzuschauen,

00:03:37.326 –> 00:03:44.135
Buma vielleicht selber blinde Flecken habt und auf der anderen Seite auch weiß ich das ein Feedback.

00:03:44.537 –> 00:03:53.416
Vielmehr aussagt vom Feedbackgeber als von dem oder für den oder diejenige an die das Feedback überhaupt gerichtet ist

00:03:53.404 –> 00:04:03.652
dann Feedback geben wir in erster Linie immer durch unsere eigene Brille also in dem Feedback steckt so viel mehr über den Geber drinnen,

00:04:03.739 –> 00:04:13.293
es tatsächlich an denen die ins gerichtet ist und da möchte ich heute noch mit dir hineingehen ich werde dir das Feedback vorlesen,

00:04:13.398 –> 00:04:20.855
und würde dann gerne meine Sichtweise zu diesem Feedback mit Dir teilen gar nicht so sehr weil ich,

00:04:20.987 –> 00:04:32.378
die Sätze wieder drinnen sind Vorurteile also das ist doch wirklich wichtig das möchte ich auch klarstellen es ist absolut legitim dass jemand nein sagt das ist absolut legitim dass jemand eine andere Sichtweise hat,

00:04:32.393 –> 00:04:37.806
ich möchte das wieder Vorurteil noch sonst versuchen es geht vielmehr um die Frage bist du dir selbst bewusst.

00:04:38.155 –> 00:04:44.189
Wenn du ein Feedback gibst oder auch etwas für dich tust ob das deine eigene Meinung ist,

00:04:44.339 –> 00:04:57.620
sind das Glaubenssätze die du bewusst und aktiv übernommen hast um ein gewisses Ziel zu erreichen oder sind es einfach an Armen und Glauben Sätze die du doch von Umfeld mitgegeben worden sind und daraus resultiert ein Feedback.

00:04:58.374 –> 00:05:04.894
Und genau das möchte ich mit Dir heute anschauen und mit dir hinein gehen also das Feedback lautet servus…

00:05:05.224 –> 00:05:10.809
Hoffe du hattest heute einen wundervollen Tag das Wetter hat ja gerade am Nachmittag noch mal alles gegeben.

00:05:11.283 –> 00:05:19.118
Ich habe den heutigen Tag und vor allem die letzte Nacht in der ich eigentlich gar nicht schlafen konnte genutzt um all die Informationen noch mal zu reflektieren.

00:05:19.574 –> 00:05:26.662
Und um endlich eine Entscheidung zu fällen die ich jetzt schon viel zu lange vor mir her schiebe kurz und knapp ich werde nicht einsteigen,

00:05:26.803 –> 00:05:37.446
ich werde dir den langen Begründungen ersparen aber einen Punkt der mir ist ja deutlich geworden ist es der Person dieses bis es nur mit privat 1 erfolgreich und vor allem lebendig halten kann,

00:05:37.606 –> 00:05:42.434
und genau das kann will ich nicht nebenher wäre es für mich nicht befriedigen,

00:05:42.638 –> 00:05:52.813
und ich würde auch nicht das gewünschte Ergebnis dabei raus, ich weiß dass ich die Fertigkeiten für dieses Geschäftsfeld habe aber eben jetzt gerade weder die Priorisierung noch die Gegebenheiten,

00:05:52.945 –> 00:06:01.563
ich glaube nicht dass dieses Modell zu der Freiheit führt die ihr euch davon versprecht denn den größten Reibach machen die Leute an der Spitze,

00:06:01.840 –> 00:06:09.756
du ein sehr kostengünstiges Vertriebsteam euch bzw denke ich dass ihr auch noch gleichzeitig den Markt abbildet.

00:06:10.248 –> 00:06:16.156
Muss für die eine doppelte Gewinnsituation ist ich liebe meine Freiheit und hoffe du findest es selber.

00:06:16.756 –> 00:06:24.861
Ich hoffe dass du dich nicht verbrennst und schaust dass du dein Lebens Glas zuerst mit wichtigen Dingen fühlst Familie Gesundheit Freunde.

00:06:25.579 –> 00:06:35.475
Dann hast du noch genug Platz für Job et cetera verliere dein Ziel nicht aus den Augen Menschen zu einer selbstbestimmten Freiheit zu verhelfen ich bin überzeugt,

00:06:35.751 –> 00:06:41.246
dass er mit deinem Weg gutes Geld und viel Geld verdienen kann die Frage ist zu welchem Preis.

00:06:41.999 –> 00:06:49.663
Behalte dieses Verhältnis im Blick ich hoffe verlieren uns nicht aus den Augen und können als stille Beobachter des jeweils anderen viele Dinge lernen.

00:06:49.975 –> 00:07:02.806
Ich hoffe deine Intention mit mir zu sprechen lag nicht nur daran mich hier als mit Kunden zu gewinnen denn dann wäre jede Minute und doch seine Zeit und Energie Synergie es wert und nicht vergebens lebendige Grüße.

00:07:03.424 –> 00:07:12.132
Wie gesagt ich glaube die zwei waren ich glaube plus minus ein Jahr immer wieder im Gespräch bitte diese Entscheidung wie du vielleicht fahren gehört hast dann getroffen wurde.

00:07:13.282 –> 00:07:25.114
Ein bisschen Enttäuschung war natürlich drinnen nach einem Jahr baut sich einfach nen Erwartungshaltung auf das ist ganz klar das gehört wie gesagt zu jeden Vertriebs Job dazu vielleicht hast du auch du selbst schon mal so ein ähnliches Feedback bekommen.

00:07:25.498 –> 00:07:31.298
Wie gesagt Absagen im Vertrieb oder auch vielleicht privat es fühlt sich nie gut an das ist so.

00:07:31.934 –> 00:07:43.334
Mir persönlich war es einfach auch wichtig hier jetzt diese Dinge einzubringen einfach um aufzuzeigen wie vorhin erwähnt das Feedback selten mit dem Empfänger zu tun hat es ist einfach die persönliche Brille.

00:07:43.826 –> 00:07:47.268
Von ihr oder von ihm der dieses Feedback gibt.

00:07:47.787 –> 00:07:53.876
Da steckt so viel über diese Person drinnen und ich finde jetzt auch mega spannend und deswegen möchte ich da mit dir reingehen,

00:07:53.945 –> 00:08:08.009
wenn dieses Feedback so oder so in der Art auch von dir selbst hätte sein können dann ist es jetzt natürlich auch ein Angebot für dich selbst zu prüfen das Glas ist halbleer das Glas ist halbvoll das ist alles nicht wertendes gibt immer mehrere Sichtweisen.

00:08:08.601 –> 00:08:13.933
Und genau das ist jetzt ein Angebot verschiedene Denkweisen verschiedene Sichtweisen kennenzulernen,

00:08:14.038 –> 00:08:24.195
ohne wie gesagt irgendeine Seite zuvor Teil das ist nicht mehr das Ziel dieses Podcast normal ist völlig legitim so zu denken wie der oder die Feedbackgeber rin,

00:08:24.202 –> 00:08:35.709
absolut in Ordnung und ich möchte doch keiner der beiden Seiten verurteilen es ist völlig legitim so zu denken die Frage wie vorhin schon gesagt ist ja immer nur bist Du Dir dessen auch bewusst,

00:08:35.986 –> 00:08:40.859
oder hast du klar umsetzen Denkansätze einfach von anderen übernommen die dich blind werden lassen,

00:08:40.946 –> 00:08:55.523
wie du selbst da gehst und reagierst überspringe mir den Anfang von dem Feedback einfach noch einmal der erste Satz in den ich rein gehen möchte war ich weiß dass ich dich Fertigkeiten für dieses Geschäftsfeld habe aber eben jetzt gerade wieder die Priorisierung noch die Gegebenheiten.

00:08:55.872 –> 00:09:01.915
Völlig legitim ist völlig in Ordnung aus meiner Sicht gut wäre hier auch gewesen das Feedback einfach zu beenden.

00:09:02.668 –> 00:09:10.413
Denn wenn das wirklich die Überzeugung des Feedback Gebens ist hätte damit einfach ein wertschätzendes Date mit abgegeben werden können.

00:09:11.625 –> 00:09:20.613
Das hätten Wiese wie es meiner sich das nicht nur möglich das Feedback gut zu nehmen sondern es hätte auch einen selbst das Feedbackgeber oder Geberit sehr klar,

00:09:20.763 –> 00:09:31.217
und damit auch authentisch wirken lassen normal ich weiß dass ich die Fertigkeiten für dieses Geschäftsfeld nicht habe aber eben jetzt gerade die Priorisierung und die Gegebenheiten nicht gegeben sind. Aus.

00:09:31.656 –> 00:09:33.063
Was braucht dann noch mehr.

00:09:34.392 –> 00:09:42.803
Es geht aber dann weiter und zwar geht’s weiter mit ich glaube nicht dass dieses Modell zu der Freiheit führt die ihr euch davon versprecht,

00:09:43.043 –> 00:09:48.070
denn den größten Reibach machen die Leute an der Spitze und ab jetzt sieht es meiner sich doch interessant,

00:09:48.220 –> 00:10:02.059
da steht doch zum Widerspruch zu ersten Aussage in der zunächst betont wird dass man selbst die Fertigkeiten mitbringt aber das Modell selbst führt jetzt eben nicht zu mehr Freiheit und den größten Nutzen machen überhaupt andere Leute.

00:10:02.947 –> 00:10:05.678
Was sagt der Feedbackgeber damit eigentlich.

00:10:06.620 –> 00:10:16.193
Aus meiner Sicht setzte das ursprünglich wirklich legitime und klare erst Feedback ich habe die Fertigkeiten aber sie sind eben einfach nicht meine Priorisierung völlig außer Kraft,

00:10:16.433 –> 00:10:23.836
schlecht das total ab
denn wenn ich für mich ein Business Prüfung feststelle dass das Modell nicht zu mir Freiheit führt.

00:10:24.202 –> 00:10:30.497
Und die da oben mehr verdienen als ich bin ich dann wirklich davon überzeugt dass ich die Fertigkeiten mitbringe.

00:10:31.161 –> 00:10:35.575
Wir sind nicht viel einfacher anderen die Schuld zu geben also sage ich träume das einfach nicht zu.

00:10:37.435 –> 00:10:47.737
Du ich könnte deinen Job viel besser als du aber wenn es drauf ankommt kneife ich weil dann plötzlich diese du plötzlich jene Sätze wie ich könnte ja wenn ich wollte aber ich will jetzt einfach nicht.

00:10:48.256 –> 00:10:53.795
Oder ich könnte ja wenn ich wollte aber weißt du ich habe es einfach nicht notwendig ich verdiene gut.

00:10:54.116 –> 00:11:06.452
Oder ich könnte ja wenn ich wollte weil ich bringe ja alles mit aber XYZ aus meiner Sicht hat der Feedback geben nicht dass bisschen es wirklich geprüft sonst zweifelt einfach an sich selbst aus welchen Gründen auch immer die sind jetzt auch gar nicht wichtig.

00:11:07.089 –> 00:11:19.776
Ich finde einfach schade denn das bremst jeden von uns aus anstatt sich selbst alles zuzutrauen und sich die Frage zu stellen welche Fertigkeiten brauche ich denn noch welche Fertigkeiten muss ich denn noch lernen um XYZ zu machen

00:11:19.764 –> 00:11:24.430
sind das meine Stärken oder sind das andere meine Stärken kann ich mich entwickeln möchte ich mich entwickeln.

00:11:25.381 –> 00:11:31.812
Den Feedback mit dem Satz mischt man sich selbst alles weg weiß einfach blind.

00:11:32.466 –> 00:11:40.355
Dafür genau hinzuschauen sein okay ich brauche noch Fertigkeit abc will ich das machen oder nicht und dann ist doch völlig legitim zu dann hänge ich will das nicht.

00:11:40.901 –> 00:11:49.303
Meine sich dieses mega schade wenn man bleibt damit immer hinter seinen Möglichkeiten zurück und wie vorhin erwähnt bitte nicht falsch verstehen es ist völlig legitim.

00:11:49.624 –> 00:12:00.160
Sich dagegen zu entscheiden und ist völlig legitim zu sagen hey das sind nicht meine Stärken und ich möchte ja auch gar nicht entwickeln ja super dass du das für dich erkannt hast echt perfekt absolut in Ordnung.

00:12:00.463 –> 00:12:12.196
Schade ist einfach nur wenn jemand herkommt und sagt nah an mir liegts nicht weil ich bringe alles mit aber XYZ das Feedback geht weiter mit ich glaube nicht dass dieses Modell zu mehr Freiheit führt.

00:12:12.544 –> 00:12:27.212
Denn den größten Reibach machen die Leute in der Spitze die Leute an der Spitze mir geht’s bei diesem Feedback nicht um Verkaufsargumente der Einwandbehandlung wie gesagt ich bin kein Trainer und es geht er doch gar nicht so sehr darum von einem Business dich davon zu überzeugen lieber zu hören oder zuhören,

00:12:27.497 –> 00:12:34.593
das ist jetzt nicht wichtig deswegen ahbe ich ja vorhin gesagt ich habe das alles weg gestrichen es geht einfach darum diese Glaubenssätze,

00:12:34.798 –> 00:12:45.036
zu erkennen und zu hinterfragen die dahinter stehen könnten erinnern wir uns noch mal den ersten Satz ich bringe alles mit und jetzt heißt den größten Reibach machen die Leute an der Spitze,

00:12:45.303 –> 00:12:55.092
ich weiß jetzt nicht wie es Dir geht aber wenn ich im Job prüfe und eine Stellenanzeige lese wenn ich irgendwo bewerbe und ich möchte arbeiten und ich feststelle ich bringe all das notwendige mit.

00:12:55.476 –> 00:12:59.827
Was interessieren mich dann was die anderen verdienen oder die Oper mir verdienen.

00:13:00.229 –> 00:13:09.207
Also entweder motiviert mich weil ich Karriere denken bin und sag hey das reizt mich da gibt’s Karrieremöglichkeiten der verdienen die anderen mehr es gibt flache Hierarchie,

00:13:09.501 –> 00:13:18.642
oder es gibt viele Hierarchien und ich habe da mehrere Möglichkeiten oder oder oder ich bin seit 20 Jahren Unternehmer ich habe viele Bewerbungsgespräche geführt.

00:13:19.179 –> 00:13:21.729
Bei mir ist noch kein einziger Bewerber.

00:13:22.114 –> 00:13:33.324
In einem meiner Unternehmen einen Job abgelehnt weil er der Meinung war dass irgendjemand XYZ mehr verdient er alles mitbringst und deswegen auf keinen Fall anfangen kann.

00:13:33.781 –> 00:13:40.589
Für mich heißt es jetzt einfach wieder genau wiederum dieser erste Satz ihr an mir liegt nicht weil ich bringe ja alles mit.

00:13:41.252 –> 00:13:50.357
Hermanns ehrlich sind ist es eine Selbstlüge und damit muss ich jetzt eigentlich auch nicht hinschauen ob ich Entwicklungspotenzial hätte ich schiebe die Verantwortung von mir weg.

00:13:51.425 –> 00:13:55.956
Und sag nicht ja die anderen die verdienen ja mehr als ich die sind jetzt schuld.

00:13:56.547 –> 00:14:04.085
Ich bin es nicht ganz ehrlich was hindert dich daran besser zu werden mehr zu verdienen mehr zu verkaufen mir ganz egal wo du jetzt gerade selbsttätig bist.

00:14:04.586 –> 00:14:11.863
Wenn du ehrlich hinschaust bist in erster Linie immer du selbst für dich verantwortlich und deiner Situation.

00:14:12.877 –> 00:14:15.401
Und für alle Ausreden die du dir selbst erzählst.

00:14:16.154 –> 00:14:25.727
Und erst ganz ganz ganz ganz am Ende wenn überhaupt ist es vielleicht eine Führungskraft der Mitbewerber oder was auch immer das dich bremst du zurück zum Feedback.

00:14:26.273 –> 00:14:33.739
Du ein sehr kostengünstiges Vertriebsthemen euch bzw denke ich dass ihr noch gleichzeitig den Markt abbildet.

00:14:34.186 –> 00:14:38.537
Was für die eine doppelte Gewinnsituation ist hey ja super gut erkannt.

00:14:39.092 –> 00:14:48.610
Wie in jedem Unternehmen gibt es Kunden und was gibt’s schöneres als Kunde gleichzeitig weiterempfehlen und davon profitieren und welcher Verkäufer in welchem Unternehmen.

00:14:49.003 –> 00:14:57.415
Kauft nicht auch die eigenen Produkte und das findet kein Verkäufer ist du arbeitest doch nicht für ein Unternehmen und gehst dann zu Konkurrenz oder zum Mitbewerb,

00:14:57.421 –> 00:15:08.415
welches commitment hast du für deine Firma egal ob du dafür arbeitest das Angestellter oder ob du selbständig bist und davon profitierst in Hohenahr kaufst du in deinem eigenen Unternehmen,

00:15:08.646 –> 00:15:16.112
ein unternehmer setzt alles daran um Kunden zu bekommen und das ist die einzige Existenzberechtigung die ein Unternehmen überhaupt hat.

00:15:16.604 –> 00:15:28.346
Eine Lösung zu finden eine Lösung anzubieten und das möglichst vielen kommen ich weiß es gibt viele Unternehmen die Sand gewinnen ist das wichtigste und da steht an erster Stelle oder die Bedürfnisse des Inhabers nee sorry,

00:15:28.487 –> 00:15:30.201
kein Unternehmen ist dafür da,

00:15:30.351 –> 00:15:43.110
und alle Unternehmen die Basis Prämisse haben die gibt’s meistens nicht lang oder die miete weiterlaufen weg weil sie sich fragen warum bin ich überhaupt hier aus unternehmerischer Sicht ist es doch dann erstrebenswert wenn viele Kunden gleichzeitig den Vertrieb machen,

00:15:43.296 –> 00:15:52.697
wenn die Mitarbeiter auch beim Betrieb einkaufen ja wunderbar Bingo das nennt sich Empfehlung wie viel Unternehmer sagen ich lebe von der Mundpropaganda.

00:15:53.379 –> 00:16:03.527
Wunderbar ist doch erstrebenswert wenn du glückliche und zufriedene Kunden hast und Mitarbeiter hast die bei dir selbst einkaufen und für dich auch noch die Werbetrommel rühren.

00:16:04.019 –> 00:16:06.795
Das doch das normalste.

00:16:07.116 –> 00:16:15.599
Also das jetzt als Grund zu nehmen warum man ein Business nicht machen möchte ist für mich nicht nur nachvollziehbar da greift man sich echt am Kopf.

00:16:16.902 –> 00:16:26.879
Also was sagt denn das jetzt wieder über den Feedbackgeber oder die Feedbackgeber hinaus ich persönlich bezweifle ganz ehrlich dass der oder diejenige biznis an sich versteht.

00:16:27.686 –> 00:16:36.781
Ohne Hitze respektiere ich zum hängen aber wie gesagt das ist doch die Basis ich bezweifle dass er oder sie wirklich Unternehmer und Unternehmerinnen überhaupt sein möchte.

00:16:37.193 –> 00:16:48.682
Ich weiß jetzt was der Feedbackgeber wie viel begehbaren selbständig ist also sorry ganz ehrlich es wird nicht funktionieren wenn du als selbstständige auch in dem jetzigen Business keine Kunden willst,

00:16:48.923 –> 00:16:52.355
oder dass du nicht willst dass deine Mitarbeiter bei dir einkaufen,

00:16:52.587 –> 00:17:00.926
also wir sind wieder bei dieser Selbstlüge oder in dem Glauben Satz der irgendwo übernommen wurde das Feedback geht weiter mit ich liebe meine Freiheit und hoffe du findest es selber.

00:17:01.508 –> 00:17:06.795
Ist es wirklich Freiheit auf dieser Basis zu gehen und zu entscheiden die wieder als Karte aufgedeckt haben,

00:17:07.080 –> 00:17:20.370
ich persönlich bezweifle dass ich denke dass er oder sie gar nicht frei ist in seinem eigenen unter ihrem eigenen persönlichen denken und damit kann man auch nicht persönlich Entscheidungen treffen freie Entscheidungen treffen einfach weil die Glaubenssätze und die Annahmen,

00:17:20.593 –> 00:17:28.734
diese Entscheidungen nicht nur prägen sondern beeinflussen der möglichen ja gar keine andere Entscheidung und schon gar nicht eine freie Entscheidung,

00:17:28.884 –> 00:17:38.051
das Feedback geht wieder weiter mit ich hoffe dass du dich nicht verbrennst und schaust dass du dein Lebens Glas zuerst mit wichtigen Dingen fühlst Familie Gesundheit Freunde,

00:17:38.201 –> 00:17:46.657
dann hast du noch genug Platz für Job bzq also wenn man selbstständig ist und für seine Idee arbeitet verbrennt man automatisch.

00:17:47.581 –> 00:17:51.797
Verbrennt man nicht doch Vielehe für eine Sache die man eben nicht brennt.

00:17:52.245 –> 00:18:06.768
Also einen Job den man nur macht aus Gründen von xyz eben nicht wenn man seine Arbeit gern macht seine Arbeit liebt und heißt das dass seine Arbeit nicht wichtig sein darf oder kann zuerst mit den wichtigen Dingen Fürst die Familie Gesundheit und Freunde.

00:18:07.116 –> 00:18:17.481
Wie wär’s doch mit dem Gedanken das zu verbinden wieso leben so viele Menschen nach diesem Entweder-Oder Prinzip wieso nicht beides wieso stellen wir uns nicht die Frage wie kann ich alles haben.

00:18:18.936 –> 00:18:23.503
Was wäre also stattdessen mit Freunde und Familie zu arbeiten,

00:18:23.573 –> 00:18:31.371
anstatt sich entscheiden zum Essen das zu machen was einem wirklich Spaß macht da müsste man sich vielleicht nicht mehr entscheiden und hat auch kein schlechtes Gewissen mehr,

00:18:31.423 –> 00:18:40.365
denn das unterstelle ich jetzt mal dass wenn man sagt ok kann ist noch genug Platz für Job welche Wichtigkeit und Wertigkeit hat denn jetzt der Job für diesen,

00:18:40.407 –> 00:18:48.485
feedback Geber wie gesagt ist es absolut nicht despektierlich gemeint wenn jemand für sich entschieden hat das Arbeit nebensächlich ist wunderbar,

00:18:48.491 –> 00:18:57.406
kann ich jetzt für mich nicht nachvollziehen ganz ehrlich weil mir macht meine Arbeit Spaß und ich mache die Arbeit dich gern noch für mich ist das keine Arbeit für mich ist es Hobby für mich das passion.

00:18:57.799 –> 00:19:05.049
Und deswegen verstehe ich diesen Gedanken natürlich auch persönlich nicht ich glaube aber nicht dass der Feedbackgeber und ich glaube nicht dass der Großteil,

00:19:05.190 –> 00:19:08.893
der Menschen das wirklich für sich so gewählt hat,

00:19:09.052 –> 00:19:18.840
dann einfach mitbekommen hat also was wir jetzt mit dem Gedanken wenn du deine Familie an die erste Stelle stellst solltest dir dann nicht noch wichtiger sein ein ausreichendes Einkommen zu erzeugen.

00:19:19.207 –> 00:19:29.040
Deine Familie alles ermöglichen zu können was denn das für ein Leben zu sagen die wichtigen Dinge Familie und Co und deswegen geht XYZ nicht,

00:19:29.136 –> 00:19:34.999
lieber Sohn liebe Tochter du bist mir zu wichtig aber ich kann dir nicht ermöglichen weil ich habe mich dafür entschieden dass du mir wichtig bist,

00:19:35.096 –> 00:19:44.659
nee sorry es geht beides stell nicht das Geld das Wichtigste das sage ich damit auch nicht aber wir leben nun mal ein Wirtschaftssystem in dem es Geld benötigt so ist es.

00:19:45.034 –> 00:19:52.779
Und das zu verneinen hilft niemanden weiter ohne den Feedbackgeber die Feedbackgeber den persönlich zu kennen aber all das was ich bisher gelesen habe.

00:19:53.379 –> 00:20:03.258
Sind Ausreden um sich nicht selbst eingestehen zu müssen dass man einfach kein Geld hat und mit seiner eigenen aktuellen Tätigkeit auch nicht wirklich erfolgreich ist.

00:20:04.650 –> 00:20:08.929
Anstatt zu sagen hey dass ich jetzt macht bringt nicht genug aber es macht mir Spaß.

00:20:09.394 –> 00:20:21.622
Sagt man sich selbst meistens nicht notwendig ist doch auch in Ordnung eine Arbeit zu machen die vielleicht nicht so viel Geld einbringt und man trotzdem glücklich damit ist also wie gesagt das ist alles legitim aber das sagt der Feedbackgeber nicht,

00:20:21.664 –> 00:20:35.351
sind Zusätze wie ja mir ist die Familie richtiger oder ich könnte ja wenn ich wollte aber weißt du dann hätte ich ja keine Zeit mehr für die Dinge die mir wirklich wichtig sind also sorry du bist broke weiter im Feedback verlier dein Ziel nicht aus den Augen,

00:20:35.456 –> 00:20:44.965
Menschen zu einer selbstbestimmten Freiheit zu verhelfen ich persönlich würde ihm oder ihr jetzt eigentlich die Hand zurückgeben nimm deinen Ratschlag bitte selbst an,

00:20:45.232 –> 00:20:54.679
Opferhilfe im ersten Step einmal die ist selbst zu mir selbst bestimmt hat
den aktuell bestimmen viele Annahmen und Glaubenssätze,

00:20:54.964 –> 00:21:02.663
die du gar nicht kennst die dir von anderen gegeben worden sind dein Leben und normal ich betone es glaube hier schon zum zehnten Mal.

00:21:03.048 –> 00:21:13.574
Das ist wirklich wichtig ich möchte diesen wegen dieses Argument nicht verurteilen ich bewundere jeden und jede die für sich selbst herausgefunden haben für mich ist XYZ wichtig.

00:21:13.877 –> 00:21:28.086
Deswegen mache ich auch XYZ oder diese sind jenes genau dafür mache ich diese Podcast Folge und die liebe Zuhörer dir liebe zuhören die Möglichkeit zu geben bewusst deine Situation zu hinterfragen und das bewusst deine persönliche.

00:21:28.416 –> 00:21:37.547
Entscheidung zu treffen ich bezweifle einfach stark dass dieses Feedback so bewusster folgt und nicht vielmehr einfach die blindert von Annahmen.

00:21:39.021 –> 00:21:53.553
Dann setzte sie nie schlecht oder gut sie sind diese sind sind einfach Glaubenssätze sind Sätze. Die Frage ist immer dahinter helfen sie dir oder schaden sie dir hast du sie bewusst gewählt um ein Ziel zu erreichen,

00:21:53.839 –> 00:21:55.768
dass dir persönlich wichtiges.

00:21:57.151 –> 00:22:04.581
Oder verfolgst du gerade einen von Elternschule Arbeitgeber Umfeld installiertes Ziel.

00:22:05.154 –> 00:22:14.358
Indem du den Glauben Satz einfach blind übernommen hast und nur glaubst dass das so sein muss
danke deinem Feedback ja noch weiter.

00:22:14.733 –> 00:22:23.738
Ich bin überzeugt dass man mit deinem Weg gutes Geld und viel Geld verdienen kann die Frage ist zu welchem Preis behalte dieses Verhältnis im Blick.

00:22:25.662 –> 00:22:36.629
Und zum Abschluss steckt jetzt hier wieder der clown sitzt dahinter alles im Leben hat seinen Preis oder wenn du viel Geld verdienen möchtest dann geht es nur zu Lasten von XY.

00:22:37.121 –> 00:22:51.951
Ganz egal ob du selbständig bist Unternehmer Unternehmerin Angestellter wenn du für dich glaubst dass du einen Job machen musst nur um viel Geld zu verdienen und damit auf irgendwas zu verzichten dann hast du den falschen Job hör auf damit und such dir was anderes,

00:22:52.209 –> 00:22:55.786
Leben ist einfach viel zu kurz um alles später zu verschieben.

00:22:56.431 –> 00:23:02.817
Für mich persönlich ist die größte lebenszeitverschwendung einen Job zu machen deinen nicht die volle Erfüllung gibt,

00:23:03.075 –> 00:23:07.498
denn immer dazu nötig sich entscheiden zu müssen Familie oder Geld Freizeit oder Geld.

00:23:07.927 –> 00:23:21.811
Aber auch ich habe eine gute Work-Life-Balance und die bedeutet eben dass ich nur x verdienen kann weil Freizeit es mir viel wichtiger weil Familie ist mir viel wichtiger und dann wenn das Wort Work-Life-Balance sagt ja dir selbst work und life is getrennt.

00:23:22.781 –> 00:23:26.511
Ich habe aber auf der anderen Seite den größten Respekt von jedem der sagt.

00:23:27.039 –> 00:23:33.668
Den Deal für mich ein ich mache jetzt fünf Jahre lang XYZ und habe dann 50 Jahre meines Lebens vor mir.

00:23:34.394 –> 00:23:40.122
Und macht eine bewusste Entscheidung dann Leben ist zu kurz und wir leben in einer Zeit.

00:23:40.668 –> 00:23:54.940
Wo läuft der ganzen Welt Internet haben fünfjährige die können Smartphones besser bedienen als jeder Erwachsene hör doch auf dir selbst zu erzählen dass wir nicht alles können stell dir doch vielmehr die Frage was ist notwendig.

00:23:55.261 –> 00:23:59.036
Beides haben oder beides machen zu können.

00:23:59.600 –> 00:24:08.056
Stell doch die Frage wie kann ich das machen was mir Spaß macht mit meinen Freunden Zeit verbringen Reisen Hobbys machen kann.

00:24:08.674 –> 00:24:09.839
Und auch noch,

00:24:10.106 –> 00:24:18.958
meine Familie ist sehe einbinde oder ähnliches heute verdienen 16 jährige mehr Geld dann Playstation YouTube TJ Kirk und Co.

00:24:19.261 –> 00:24:29.103
Und haben auch gehorchen noch viel Spaß dabei unsere Schulbildung bildet fabriks eingestellte aus diese Zeit ist nicht erst seit gestern vorbei.

00:24:29.452 –> 00:24:43.654
Fang an für dich selbst deine Maßstäbe zu setzen und lass dir das nicht von anderen und auch nicht von mir erzählen wie dein Leben auszusehen hat in dem Sinn danke fürs Zuhören bis zum nächsten mal Attacke.